namensschildchen anja abele schaltflaeche zu oeffentlicher raum schaltflaecheintermediales schaltflaechefilmundvideo schaltflaechezweidimensionales schaltflaecheaudiovisual schaltflaecheabout spacer schaltflaechekontaktundlinks schaltflaechehome spacer spacer spacer spacer spacer
schaltflaechezurueckzueinmalinderhautvon spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer

spacer

spacer spacer spacer spacer spacer spacer
 

 

Masse Mensch, 2009, Stuttgart

Videoauszug (3:30 min)

Eine Inszenierung des Intermedialen Gestaltens, AkdbK Stuttgart
in Kooperation mit Studierenden des Faches Figurentheater (Musikhochschule Stuttgart), Experimentiertheater der AkdbK Stuttgart

Was ist unser wahres Ich? Wann wird das Individuum zum Massenteilchen? Wann entsteht Menschenmasse? Wie stellt sich Anonymität her? Ist Masse namenlos? Was bedeutet Ich und wann löst sich Individualität auf? Kann man der Masse wirklich entkommen? Nicht wertend, sondern als gesellschaftliches und ästhetisches Phänomen werden diese Fragestellungen in Masse Mensch betrachtet.

Leitung: Joachim Fleischer | Licht und Technik: Laura Danzi, Siegfried Kalnbach und Studenten
Text und Videotechnik (Videoauszug): Anja Abele
Musik (Videoauszug): Julia Kleinheins

 

schaltflaechezumassemensch01 schaltflaechezumassemensch02 schaltflaechezumassemensch03 schaltflaechezumassemensch04